Save the Date - Ausserordentliche Generalversammlung

Tagesordnung


1. Begrüßung
2. Feststellung Beschlussfähigkeit und der stimmberechtigten Delegierten
3. (Kurz-)Bericht des Präsidenten
4. Bericht der Kassierin
5. Bericht der Kassaprüfer und Entlastung des Vorstandes
6. Bestimmung des Wahlleiters
7. Neuwahlen Vorstand und Ernennung Kassaprüfer
8. Allfälliges

Anträge sind beim Vorstand bis spätestens Mittwoch, 22. November 2017 schriftlich oder
per E-Mail einzubringen.

Wahlvorschläge sind als vollständige Listen einzubringen. Es wird
darauf hingewiesen, dass gültige Beschlüsse nur zur Tagesordnung gefasst werden können.


Bei Wahllisten ist darauf zu achten, dass eine Zustimmung des Kandidaten / der Kandidatin vorliegt.
Sollten die Betroffenen nicht persönlich zur Wahl erscheinen, ist eine schriftliche Zustimmungserklärung
spätestens bei der Generalversammlung vorzulegen.

Die Generalversammlung ist unabhängig von der Anzahl der erschienen Delegierten
beschlussfähig.

Bei der Generalversammlung sind die Delegierten aller Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt
sind nur die Delegierten der ordentlichen Mitglieder und die Ehrenmitglieder. Jedes Mitglied hat ein
Stimmrecht laut Delegiertenschlüssel. Die Übertragung des Stimmrechts auf einen Delegierten eines
anderen Mitgliedes im Wege einer schriftlichen Bevollmächtigung ist zulässig.

Zurück