20 Jahre Flaurling

und eine kleine Gemeinschaft von 68 Bogenschützen ist dem Ruf gefolgt,

darunter auch ein gr. Anzahl Schützen vom HSV Absam.

Auf dem begrenzten und steilen Gelände haben die Flaurlinger einen herausfordernden Parcours mit 30 Zielen aufgestellt.

Neben den bereits von anderen Turnieren bekannte „gefinkelten“ Schüssen,

waren auch ziemlich weite und einige liebevoll arrangierte Schüsse dabei.

Z.b. ein Fischer der gerade einen dicken Karpfen aus dem Teich holt,

wobei gesondert darauf hingewiesen wurde, den Fischer zu verschonen.

Alles in allem ein gelungenes Turnier.

Ps: Besonders cool finde ich die Ergebnissliste in der alle Einzelschüsse vorhanden sind.

 

Ergebnisse    www.jbv-flaurling.com

zu den Fotos von Frank

Zurück