1. Archery Run

Aus Gesprächen zwischen den Läufern vom LC Kirchberg und den Schützen vom BSV Lakota entwickelte sich die Idee, auch in unseren Breitengraden, eine kombinierte Veranstaltung zu kreieren.

Bei herrlichem Herbstwetter und einem traumhaften Gelände rund um die Schirast genossen alle Teilnehmer/innen diesen schweißtreibenden Tag.

Der Aufwand für den Auf-und Abbau war gering und so wurde im Vorfeld bereits intensiv über diverse Strategien diskutiert.  Der ganze Ablauf funktioniert wie beim richtigen Biathlon.

Die Strecke ist vorgegeben und für jeden Fehlschuss gab es eine Strafrunde. Die selektive Laufrunde wurde mit 580m gesetzt. Die 20cm Scheiben standen auf 18m und die Strafrunde hatte eine Länge von ca. 65m. Dies klingt in der Summe einfach, jedoch im Zuge des Rennens war die Anstrengung jedem Teilnehmer/innen anzusehen.  

Der außergewöhnliche Einsatz einzelner Teilnehmer/innen forderte auch seinen Tribut (Ko) . Eine gelungene Veranstaltung für alle die Laufen mit Bogenschießen kombinieren möchten.

Wir glauben das sich diese Veranstaltung im Turnierkalender etablieren wird. Das Miteinander und Verständnis in den Vereinen wird weiters stark gefördert und die Geselligkeit kommt dabei auch nicht zu kurz.

Zu den Fotos

 

Zurück