Int. 3D Pfingstturnier 2015

Hoi zsamme.

Nachdem es die halbe Tiroler Bogenschütze Elite vorzog,

die TM bei einem allseits bekannten Verein im Oberland zu schießen,

machte sich ein kleines Team (bestehend aus Astrid und Frank) auf zum Pfingstturnier nach Sur En ins nahegelegene Engadin (Schweiz).

Trotz Mai unwürdigen Temperarturen aber zumindest trocken, gabs dort zwei tolle Turniertage.

Die Entfernungen und das Gelände knackig, wurde das Turnier an IFAA angelehnt geschossen.

Erster Tag 3 Pfeil Runde (20/18/16 …) zweiter Tag Hunter (20/16/10).

Obwohl ein Großteil des Geländes flach war (wunderbar direkt am Inn gelegen),
gabs auch ein paar steile Passagen mit nicht zu unterschätzenden bergauf und bergab Schüssen mit 28 Zielen.

Bei der Preisverteilung gabs dann die GROSSE Überraschung, ein neuer Star auf den Treppen der Siegerehrung war geboren.

It’s Frank vom HSV Absam der in der Klasse BHR dritter wurde.

Was soll ich da noch sagen. ;-)

Auch Astrid hat sich gut geschlagen (auch wenn sie nicht so ganz zufrieden war) konnte sie doch den achte Platz belegen.

 Lg Frank

 zu den Fotos von Archers d` Engiadina in Sur En/Sent

zu den Ergebnissen

 

Zurück